Dr. Alexander Engel

Dr. Alexander Engel

Dr. Alexander Engel, 1971 in Marburg geboren und in Heppenheim an der Bergstrasse aufgewachsen, hat nach dem Abitur 1991 seinen Dienst im Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg in der Abteilung Tumorvirologie geleistet.

Im Anschluss daran, ab 1993, wurde das Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt erfolgreich absolviert, 1998 mit dem Staatsexamen abgeschlossen und die Approbation als Zahnarzt erlangt.

Als frisch gebackener Akademiker folgte er danach erst einmal dem Ruf der großen, weiten Welt und baute im Rahmen eines internationalen Hilfsprojektes eine Zahnstation im Hinterland Brasiliens auf.

Wieder in der Heimat angekommen, folgten 1999 Assistenzarzttätigkeit in Frankfurt und 2001 die Gründung einer Gemeinschaftspraxis in Mörfelden-Walldorf.

In der Zwischenzeit erfolgte die Dissertation zum Doktor der Zahnheilkunde unter Prof. Dermann an der renommierten Charité Berlin und neben zahlreichen Fortbildungen auch die Erlangung des "Kammerzertifikats Implantologie" der Landeszahnärztekammer Hessen unter der Leitung von Prof. Nentwig.

Weiterhin ist Dr. Alexander Engel Träger des "Kammerzertifikates Endodontie" unter der Leitung von Prof. Heidemann sowie bekam ebenfalls von der Landeszahnärtztekammer Hessen den "Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie" verliehen.

Seit März 2005 ist Dr. Alexander Engel in der wiesbadener Innenstadt niedergelassen. Die Behandlungsschwerpunkte der Praxis sind neben der Endodontie sowohl die moderne Zahnerhaltung und Prophylaxe als auch die Implantologie und moderner Zahnersatz.